Ankündigung

Time for a Change!

Liebe BlogleserInnen!

Zunächst einmal möchte ich Dir danken, dass Du heute vorbei geschaut hast 🙂 Mir bedeutet das sehr viel! 

Du hast sicherlich gemerkt, dass es in der letzten Zeit hier etwas ruhiger zugegangen ist. Das liegt zum Einen daran, dass die Zeit etwas knapp wurde und ich mich erstmal (aufgrund der aktuellen C-Krise) ans Homeoffice gewöhnen musste und jetzt wieder zurück im Büro bin. 

Time for a change!

Ja, es haben sich einige Änderungen ergeben, die aber nicht nur in meinem aktuellen Umfeld liegen, sondern auch in mir. 

Ich LIEBE das Lesen. Ich LIEBE es, neue Geschichten zu entdecken und mich immer wieder neu reinzufinden oder aber mich selbst in den Geschichten zu verlieren. Ich LIEBE es, zu erleben, wie viel Herzblut der Autoren und Autorinnen in ihren Geschichten stecken, aber ich habe trotzdem für mich entschieden, dass dieser Blog hier kein reiner Buchblog bleiben wird. Denn das bin ich einfach nicht. 

Ich möchte nicht Bücher auf Zeit lesen, Rezensionen auf Zeit abgeben und dann ein „einfaches“ Feedback abgeben und meine Meinung streuen. Wie schon geschrieben, das Lesen gefällt mir, aber ich möchte mich nicht selbst damit unter Druck setzen. 

Das soll auf keinen Fall heißen, dass ich nicht mehr lesen werde oder Rezensionen dazu veröffentliche. Es soll lediglich bedeuten, dass ich jetzt mit Bedacht auswähle, welche Bücher mich interessieren und mich diesen widmen, aber auch, dass ich mit diesem Blog hier weitere Ziele verfolge. 

Ich möchte mit DIR, lieber Leser, in den direkten Austausch gehen!

Ich möchte über all das schreiben, was mir auf dem Herzen liegt und es mit euch allen teilen.

Und natürlich möchte ich auch, dass Du deine Meinung sagen kannst und Fragen stellen kannst. 

Was wird sich also auf blog-a-holic verändern? 

Blog-a-holic bleibt! Das vorab. Aber es wird sich verändern. Die Bücher, die ich bislang rezensiert habe, werdet ihr auch weiterhin auf dem Blog in den jeweiligen Kategorien finden, allerdings werden die Bücher nicht mehr das Hauptthema des Blogs sein, sondern zu den neu entstehenden Themen gewählt und dort vorgestellt werden. 

Es entstehen also neue Kategorien, es wird ein neues Design geben und vielleicht sogar einen eigenen Feedback-Bereich. All das wird sich in den nächsten Tagen und Wochen ändern. 

 

Blog-a-holic entwickelt sich weiter. Es kommt der nächste Step hin zu dem, was mich bewegt und mit dem ich euch bewegen möchte. 

 

Seid also gespannt, wie das Endergebnis aussieht! Ich habe schon einiges im Kopf, aber ich schaue, wie die Umsetzung läuft 😉

Ich freue mich auf diese, neue Zeit mit euch!

Alles Liebe und bleibt gesund!

Eure Nina 

4 Kommentare

  • Kerstin Cornils

    Liebe Nina,
    ich bin gespannt, wie sich dein Blog verändern wird. Ich selbst bin auch gerade an einem Punkt, einfach mal drauflos schreiben zu wollen ohne dass es was mit Büchern zu tun hat.
    Daher werde ich wohl eine Art Kolumne auf meinem Blog ins Leben rufen. Mal gucken wie das mir gefällt und wie es bei meinen Lesern ankommt. Corona sei Dank habe ich jetzt durch die Kurzarbeit einfach mehr Zeit Sport zu machen und beim Laufen kommen mir immer ganz viele Ideen zum Schreiben. Als erstes wird es etwas zu Verkehrsregeln geben. Ein Thema, das mir immer wieder unter den Fingernägeln brennt.
    Ich wünsche dir alles Gute und finde deinen Weg.
    LG Kerstin

  • Diana

    Liebe Nina, ich finde Deinen Blog wunderbar. Leider habe ich ihn jetzt entdeckt. Es ist schön eine Bloggerin zu entdecken die wie ich aus dem schönen Saarland kommt. ?Bin schon sehr gespannt wie Deine Seite in Zukunft wird.
    Liebe Grüße Diana

  • Nina

    Hallo liebe Kerstin!
    Genau SO ist es bei mir auch! Ich liebe Bücher und ich liebe das Lesen, aber ein Blog voll nur mit Rezensionen ist mir ehrlich gesagt zu langweilig … warum brauche ich dafür überhaupt einen Blog? Die Rezensionen kann ich auch auf den entsprechenden Plattformen einstellen und das wars.
    Egal, hier wird nun ein anderer Wind wehen! Und ich freue mich sehr, dass es mir nicht nur alleine so geht, sondern dass auch du mit dem Gedanken spielst und schon Ideen hast! Ich bin auf jeden Fall richtig gespannt auf deine Texte und auf deinen Beitrag zu den Verkehrsregeln bin ich wirklich neugierig 🙂

    Liebe Grüße und bleib gesund!
    Deine Nina 🙂

  • Nina

    Hallo liebe Diana,
    vielen lieben Dank für dein Lob 🙂 Mach dir nichts draus! Es gibt so viele tolle Seiten im world wide web, die man noch nicht mal gesehen hat, da kann schon was untergehen! Ich freue mich auf jeden Fall, dass es dich auch hierher verschlagen hat 😉 Und genau zu einem Zeitpunkt, an dem ich einiges ummodeln möchte 🙂
    Viele liebe Grüße und bleib gesund!

    Deine Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.