Bücher,  Ratgeber

Kreativ und glücklich durch die Schwangerschaft – Isabel Lange

Einen wunderschönen Freitag wünsche ich euch allen! 

Heute erwartet euch die Rezension eines Buches, das ich als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Herzlichen Dank dafür! Ihr wisst, dass das meine Meinung aber nicht beeinflusst. 

Es geht um dieses wunderschöne Schmuckstück hier

 

(Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an die Autorin und den GARS Verlag!)

 

Infos zum Buch

gebundenes Buch: 181 Seiten
Verlag: Edition MOGS (29. April 2021)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 398226233X
ISBN-13: 978-3982262338
Preis: 24,95 € (gebundenes Buch), 14,99 € (TB) / 9,99 € (eBook)

 

Zum Inhalt:

Du möchtest das absolut Beste für dein Baby und eine wunderschöne Schwangerschaft erleben, damit du dich auch später noch an diese magische Zeit voller schöner und intensiver Momente zurückerinnern kannst?

Dann wird dich das Buch dabei unterstützen deine Kugelzeit zu einer der unvergesslichsten Erlebnisse deines Lebens zu machen. Denn eines ist klar: Diese einzigartige Zeit, indem eine Frau ein Wunder im Bauch trägt, geht viel zu schnell vorbei. Deshalb ist es wichtig, die Schwangerschaft besonders zu genießen und in vollen Zügen auszukosten – dir und deinem Baby zuliebe!

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine innige und sichere Mutter-Kind-Bindung das Selbstvertrauen deines Kindes stärkt und sich positiv auf die Entwicklung emotionaler, kognitiver und sozialer Kompetenzen auswirkt. Diese Bindung beginnt bereits in der Schwangerschaft! Verbinde dich in deiner Kugelzeit tief und bewusst mit deinem Kind und sichere damit den Grundstein für eine starke Mutter-Kind-Bindung.  

Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für jede Schwangere! Egal, ob es sich um die erste oder fünfte Schwangerschaft handelt, das Buch möchte jede Schwangere begeistern, inspirieren und ihr Mut machen!

 

Über die Autorin

Isabel Lange, geboren in Stuttgart, ist Autorin, dreifache Mutter und leidenschaftliche Optimistin.

Aktuell lebt sie gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Kindern in der Nähe von Stuttgart.

Durch ihre Leidenschaft, Erfahrungen und ihren Wissensdurst eignete sich die Autorin fundiertes Fachwissen in positiver Psychologie, Entwicklungspsychologie und Pädagogik an.

Als dreifache Mama hat sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen in ihrem ersten Buch, das im Jahr 2021 erschienen ist, geteilt. Die Autorin möchte werdende Mütter stärken und unterstützen, die Schwangerschaft unvergesslich und wundervoll zu gestalten. Denn jede Schwangerschaft ist einzigartig und jedes Kind ein Wunder!

 

Meine Meinung und meine Rezension:

Das Thema Schwangerschaft begleitet mich jetzt seit einigen Monaten und bald ist es auch bei mir schon soweit! Ich kann es immer noch nicht glauben, aber die Wochen verfliegen, der Bauch wächst, die Zeit schreitet voran und es will (und muss) noch einiges erledigt werden. Bei all den Gedanken und ToDos, die man hat, vergisst man ziemlich schnell sich selbst, aber auch die Bindung zu dem kleinen Wunder, das gerade in einem heranwächst.

Was kann die werdende Mutter also tun, um sich mal aus dem Stress, den Sorgen und dem Kummer herauszunehmen und sich Zeit für sich und mit ihrem Ungeborenen zu geben? 

Mit dem Buch von Isabel Lange erhält man viele Inspirationen und Ideen- genauer gesagt 111 – , die man entweder sofort umsetzen kann oder sich Tag für Tag, Woche für Woche, vornehmen kann. 

Ein paar Beispiele möchte ich euch mal hier aufzählen: 

 

Entwerfe Meilensteinkarten

Ich denke das ist schon ziemlich jeder Mama oder aber werdenden Mama untergekommen – die Meilensteinkarten. Diese hier sollen jedoch von dir selbst gestaltet und entworfen werden und die wichtigsten Momente und Augenblicke in deiner Schwangerschaft festhalten! Es ist also an der Zeit, kreativ zu werden (was ich ja liebe!) und selbst aktiv zu werden und sich seiner Schwangerschaft und der Veränderung in seinem Körper bewusst zu werden. 

 

Batike Baby-Klamotten

Eine wirklich super süße Idee! So hast du nicht nur die lästige Frage los „was kann ich meinem Kind kaufen“, sondern kannst auch selbst Hand anlegen und die Kleidung deines Schatzes selbst und individuell entwerfen! Sie dir sicher: diese Kleidung hat kein weiteres Baby auf der Welt!

Mit dieser Idee habe ich mich tatsächlich beschäftigt, aber nicht umgesetzt. Mein kleines Manko war einfach: Corona! Babykleidung kaufen, war – außer online – kaum möglich, alles online einkaufen wollte ich auch nicht und da wir das Geschlecht doch erst etwas später erfahren haben, habe ich mich zurückgehalten. Grundsätzlich finde ich die Idee aber sensationell – und: ich wäre bestimmt nicht darauf gekommen. 

 

Rede mit deinem Kind

Eigentlich eine Übung, die jede Mutter von sich aus beherzigen sollte, die aber tatsächlich gar nicht so einfach ist! Bis ich mit meinem Bauch und unserem Baby gesprochen habe, hat es einige Wochen gedauert. Ich konnte es nach wie vor kaum fassen und das einzige, das mich immer wieder daran erinnerte, dass ich schwanger bin, waren die Übelkeit, die Müdigkeit und der wachsende Bauch. Durch eine vw-Plazenta waren auch die Kindsbewegungen erst ziemlich spät und gedämpft zu spüren, weswegen dieses Bewusstsein „da wächst ein kleines Wesen in dir heran“ sehr spät zu mir kam. Jetzt aber rede ich mit unserem Kind und ich freue mich immer, wenn ich die Bewegungen spüre. 

Das sind nur drei von 111 Ideen und Inspirationen von Isabel Lange, die ich dir hier aufzeigen möchte. Sei dir aber gewiss: es gibt noch so viele weitere wunderschöne Ideen, die sich einfach lohnen umzusetzen. 

Leider war aber nicht jede Idee so einfach umzusetzen wie gedacht. Corona, der ewige Lockdown und somit das Vergnügen, einfach mal mit dem Partner essen zu gehen, sich beim Saunieren oder Schwimmen oder einer Massage zu entspannen oder aber einfach mal in Kindergeschäften zu bummeln und zu schauen, was uns und dem kleinen Schatz gefallen könnte, war einfach nicht möglich. Das ist das einzige kleine Manko, das ich anmerken muss, aber das absolut nichts mit dem Buch zu tun hat. 

Ihr findet in dem Buch allerdings nicht nur 111 Inspirationen, sondern auch einen Ratgeberteil mit Tipps und Tricks rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden. Von Fragen, die jede Mama (egal ob Erstgebärend oder nicht) quälen und die man sich einfach nicht traut, jemandem zu stellen, oder einfach Gedanken, die geteilt werden und die immer mal wieder über das Mutterglück eine kleine schwarze Wolke schieben (und wie man mit eben diesen Gedanken umgeht!), ist alles mit dabei.

Richtig toll ist auch die Idee der Bucket List, die man gegen Ende des Buches findet. Was möchte ich während meiner Schwangerschaft noch erleben? Worauf muss ich mich noch vorbereiten (und wie)? Was sollte mich keineswegs aufhalten und wie kann ich das verhindern?

Alles in einem kann ich euch sagen: mir hat dieses kleine Büchlein, das wirklich ziemlich schnell zu lesen war, sehr gut gefallen. Als werdende Mama habe ich hier einige tolle Ideen und Inspirationen finden können und habe letzten Endes auch gemerkt, dass die Gedanken und Sorgen, die mich seit einigen Monaten umtreiben und quälen, nicht nur meine Gedanken sind, sondern auch die von anderen Mamas.

Was also können wir aus diesem Buch mitnehmen?

  • Genieße die Kugelzeit (wie die Schwangerschaft so liebevoll genannt wird)!
  • Versuche dich – trotz all der Gedanken und Sorgen – nicht verrückt zu machen!
  • Nimm Ratschläge an, wenn du sie brauchst, aber lehne sie auch ab, wenn sie dir aufgezwungen werden und dich verrückt machen. 
  • Vergiss über die Schwangerschaft nicht dein eigenes Wohlbefinden!
  • Sieh auch nach deinem Partner, auch für ihn ist die Schwangerschaft eine große Veränderung in seinem Leben und nicht leicht zu bewältigen. 
  • Gehe alle Besorgungen und auch Entscheidungen ruhig an. 
  • Suche dir Hilfe, wenn du sie brauchst und scheu dich niemals, um Hilfe zu bitten, wenn du einfach nicht mehr kannst. 

Ich hoffe, ich konnte euch mit diesen kleinen Beispielen und meiner Meinung einen kleinen Einblick in dieses wundervolle Buch geben. Es ersetzt keine Arzt- oder Hebammenbesuche, aber es hilft dir, die Welt doch um einiges bunter und glücklicher zu sehen – insbesondere in der wundervollen Zeit deiner Schwangerschaft!

Meine Bewertung daher: 5 von 5 Punkten und eine definitive Empfehlung für euch! 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.