Lebenshilfe - Flow,  Ratgeber

Jennifer Herzog – Du bist eine Heldin

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag! 

Draußen scheint die Sonne und die Vögelzwitschern, doch mein Kleiner schläft, weswegen ich hier drinnen bin. Aber das ist absolut nicht schlimm, denn dann kann ich mich einem Buch widmen, das ich euch schon länger vorstellen will. Und wenn ich sage euch, dann meine ich DIR – DIR als Mama oder aber auch DIR als Frau. 

Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Penguinrandomhouse Verlagsgruppe und Kösel Verlag!

 

Infos zum Buch:

Hardcover: 128 Seiten
Verlag: Kösel Verlag (25. November 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 978-3-466-31106-4
Preis: 14,00 € (Hardcover)

 

Inhalt: 

Mit aller Kraft, Geduld und Ausdauer widmen Mütter sich ihren Kindern und helfen so die Welt ein bisschen schöner zu machen. Dieses Mitmachbuch ist ein inspirierender und wunderschön gestalteter Begleiter durchs Jahr. Jeder Monat ist einem anderen Thema, wie z.B. Dankbarkeit oder Loslassen, gewidmet. Dabei gibt es Yoga- und Achtsamkeitsübungen wie auch kreative Anregungen, die das Leben mit Kindern reicher und den Alltag leichter machen. Eine Entdeckungsreise für mehr Entspannung, innere Ruhe, Selbsterkenntnis und Lebensfreude.

 

Und das findet ihr darin: 

In dem Buch von Jennifer Herzog findet ihr nicht einfach wahllos aneinander gereihte Ideen oder schöne Bilder, um sich zu entspannen oder vom Mamaalltag abzuschalten – nein, hier geht es um so viel mehr: 

 

Dieses Buch verlangt nichts von Dir. Du musst keine neuen Fertigkeiten lernen, Übungen abhaken oder es von vorne bis hinten durcharbeiten. Auch soll Achtsamkeit kein weiteres Ziel sein, das Du erreichen musst. Es geht nicht darum, eine perfekte Zen-Mama zu sein, die stets gelassen und nachhaltig durchs Leben wandelt; die Job und Haushalt mit links schmeißt, Freundschaften pflegt, gleichzeitig ihrer Familie zur Verfügung steht und dabei die ganze Zeit frisch und gepflegt aussieht. Vielmehr liegt es mir am Herzen, dass Du erkennst: Du bist eine Heldin und mehr als gut genug!

 

Und hier ist meine Meinung:

Mit diesem Abschnitt ist das Credo dieses Buches perfekt beschrieben und auf den Punkt gebracht! Du MUSST rein gar nichts. Schon gar nicht die Kapitel der Reihe nach abarbeiten und somit ein weiteres To-Do deiner doch schon so langen Liste hinzufügen. Hier geht es einzig und allein darum, dass du dich entspannst, dass du schaust, was du für dich tun kannst und zwar in einem Maße, der auch erträglich ist und im Alltag durchgeführt werden kann. 

So finden sich neben Rezepten oder Spielideen (gemeinsam mit den Lieben) Fragen, die dich dazu anregen erneut einen Blick auf dich und deine Gewohnheiten zu werfen. 

Und dann gibt es auch noch diese wundervollen Reminder für DICH: 

 

Das Buch führt mit seinen Kapiteln durchs Jahr und hat passend zu den vier Jahreszeiten Ideen parat, die dich zum Mitmachen animieren. 

Du suchst Entspannung? Kein Problem! Folge den Yogaeinheiten, die verständlich erklärt und gut illustriert sind und für die du nichts, außer einem Teppich und bequeme Kleidung benötigst. 

Du willst mal so richtig Energie los werden und einfach alles raus lassen? Den gesamten Stress des Tages von dir werfen? Wie wäre es mit einer spontanen Tanzeinlage? 

Es gibt so viele wundervolle Ideen, die dir sicherlich nicht neu sind und ganz bestimmt nicht fremd. Doch manchmal braucht es eben einen kleinen Stupser von Außen, damit wir ins Tun kommen und uns etwas Gutes tun. Das merke ich bei mir auch tagtäglich. 

Die Kapitel lassen sich der Reihe nach oder aber einem spontanen Impuls folgend “einfach aufschlagen und tun” lesen, stehen also nicht im Zusammenhang miteinander. 

Die einzelnen Aufgaben/Spiele sind verständlich beschrieben und erklärt und animieren definitiv zum mitmachen. Gerade bei den Yogaübungen erkennt man deutlich: hier sind keine Asanas für Yoga-Vollprofis vorgegeben, sondern “Yoga für Jedermann und Jedefrau”, was ich sehr sympathisch finde. 

Mit diesem Buch hat Jennifer Herzog allerdings nicht nur etwas für die beschäftige Mama geschaffen, die sich selbst im Alltag meist mit ihren Bedürfnissen hinten anstellt, sondern für JEDE Frau, der einfach mal wieder gesagt werden muss: 

DU bist eine Heldin!

(Also auch ein perfektes Geschenk für die Mutter oder die beste Freundin!)

 

Meine Bewertung: 

 

 

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.