Uwe Krauser – Tunten-Toast: Alles, nur kein anständiges Kochbuch

Hallo ihr Lieben, 

und weiter geht es auch schon mit dem nächsten Buch! Auch hier ist es kein Roman, sondern ein total (un)anständiges Kochbuch, das mir nicht nur ein paar tolle Rezepte beschert hat, sondern mich auch während der Zubereitung sehr gut amüsiert hat! Ein echter Geheimtipp für alle Köch*innen!

 

Cover und Rezensionsexemplar mit besten Dank an Nova MD und Kampenwand Verlag!

 

Infos zum Buch:

Gebundene Ausgabe: 196 Seiten
Verlag: Kampenwand Verlag (Nova MD); Erstauflage (11. Oktober 2022)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 978-3986600228
Preis: 19,90 € (gebundene Ausgabe)

 

Inhalt:

Das pikanteste Kochbuch des Jahres!

Ihr habt sicherlich schon einmal eine dieser Auswanderer-Soaps im Fernsehen verfolgt. Ich meine diese Sendungen, in denen bemerkenswert naive Menschen ohne Geld und Verstand hochmotiviert in ein fremdes Land auswandern und in der Regel nicht in der Lage sind, mehr als eine Bierbestellung in der jeweiligen Landessprache zu bewerkstelligen. Wie ihr vielleicht schon erraten habt, war ich einer dieser Menschen, und das, was ich im sonnigen Süden erleben durfte, lässt mich noch heute fassungslos den Kopf schütteln.

Warnung!

Dieses bitterböse Kochbuch der etwas anderen Art ist politisch… sagen wir einfach einmal… ein wenig fragwürdig. Vorurteile werden zur Genüge bedient, Alkoholgenuss aufs Verantwortungsloseste verherrlicht und geflucht wird auch noch, bis sich die Balken biegen. Solltet ihr dieses Machwerk trotzdem lesen wollen, fragt bitte unbedingt euren Arzt oder Apotheker nach Risiken und Nebenwirkungen!

 

 

Was sage ich dazu?

Wer denkt, er hat mit dem Tunten Toast ein reines Kochbuch gekauft, der irrt. Nein, auch kein Roman liegt hier vor euch. Es handelt sich um eine bunte und perfekte Mischung aus einfachen und schnell zubereiteten (aber auch sehr leckeren!) Gerichten, gespickt mit Anekdoten des Autors aus seiner Kind- und Jugendzeit und mit ganz ganz viel – wie soll ich sagen? – AUTHENTIZITÄT! Oh ja, der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund. Er schreibt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist und genau das ist auch gut so und macht dieses Kochbuch fantastisch und einmalig! Ich habe einige Kochbücher hier und schon viele Rezepte ausprobiert, aber noch nie war ein Kochbuch gleichermaßen so amüsant, fesselnd und hat so gute (und leichte) Rezepte angeboten. Ja, die Rezepte sind vielleicht nicht unbekannt. Ja, der Humor ist an einigen Stellen wirklich derbe. Aber wisst ihr was? Genau SO und nicht anders hätte das Buch sein dürfen und Gott sei Dank ist es das auch. 

Uwe Krauser war mir bislang nicht bekannt. Ein unbeschriebenes Blatt, aber nach diesem Buch ist er es definitiv nicht mehr und ich werde meine Augen nach weiteren Schmökern von ihm offen halten! Er ist herrlich humorvoll (wenn wohl nicht immer jedermanns Geschmack, was aber total egal ist!), was aber noch wichtiger ist: offen und ehrlich und lässt alles einfach so “raus”. Nicht jeder mag mit diesem Kochbuch umgehen können, aber die vielen positiven und begeisterten Stimmen in der Buchwelt und unter den Rezensenten stimmen mir zu, wenn ich sage: Wir freuen uns alle auf weitere Bände!!!

 

Meine Bewertung: 

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.