Über mich …

 oder … 

wer schreibt hier eigentlich? 



Hallo an euch da draußen!

Der Blog wird überarbeitet und dazu gehört auch eine neue Vorstellung meiner Person. Vor einigen Jahren lautete sie noch so.

Mein Name ist Nina. Ich bin 31 Jahre alt und leidenschaftliche Leserin und was gehört zum Lesen dazu? Natürlich das Schreiben und unwiderruflich die Rezension zu den einzelnen gelesenen Werken.

Ich bin schon länger auf Seiten wie „lovelybooks“ oder „literaturschock“ unterwegs und lese viele Bücher von verschiedenen Autoren und Autorinnen unterschiedlicher Genres. Warum also nicht – wie schon viele andere vor mir – einen eigenen Blog eröffnen und auch die Rezensionen und Gedanken zu den Büchern hier veröffentlichen? Eigentlich gar keine schlechte Idee ♥ – insbesondere nicht, wenn man auf solche eine Leseratte trifft! 

Auf dieser Seite findet ihr also meine Rezensionen zu vielen Büchern, einige Aktionen, bei denen ich als Bloggerin mitgemacht habe und natürlich auch Interviews mit Autoren und Autorinnen, die ich regelrecht ausquetschen durfte. Mit der Zeit werde ich die Seite noch ausbauen – wie und wann, das wird sich noch zeigen.

Aber jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim Lesen, eventuell Wiederfinden und Kommentieren!

Doch diese Zeiten sind vorbei. Ich definiere mich nicht nur übers Lesen oder Schreiben, ich bin so viel mehr als all das und genau das ist manchmal echt schwer in Worte zu fassen. 

Wie hat Hape Kerkeling es in seinem Buch “Ich bin dann mal weg” so schön beschrieben? 

Hans Peter Wilhelm Kerkeling, 36 Jahre, Sternzeichen Schütze, Aszendent Stier, Deutscher, Europäer, Adoptiv-Rheinländer, Westfale, Künstler, Raucher, Drachen im chinesischen Sternkreis, Schwimmer, Autofahrer, GEZ-Gebührenzahler, Zuschauer, Komiker, Radfahrer, Autor, Kunde, Wähler, Mitbürger, Leser, Hörer und Monsieur. 

Oder aus seinem Buch “Der Junge muss an die frische Luft”:

Ich bin meine Mutter und mein Vater, meine Großeltern und mein Bruder. Meine Tante Gertrud, Tante Lisbeth, Tante Hedwig, Onkel Kurt und Tante Veronika.(…) Jeder hat mich zu dem gemacht, was ich bin.

Nun ist es also an mir:

Mein Name ist Nina. Ich bin 34 Jahre alt, Sternzeichen Waage, derzeit schwanger mit meinem ersten Kind, ein kreativer Kopf voller Ideen, die aber nicht immer heraus kommen wollen, Autorin eines Kriminalromans (und weiterer Geschichten, die darauf warten aufs Papier zu fließen), ein Spirit-Edelstein-Räucherstäbchen-ätherische Öle-Freak (mit derzeitigem spirituellen Overload). Ich liebe (und sammle scheinbar) Kartendecks, liebe Kunst, liebe Farben, liebe es, Dinge zu gestalten und zu kreieren, bastle gerne, bin ordentlich und doch chaotisch, lese gerne und habe doch in diesem Jahr erst zwei Bücher beendet, bin auf der Suche nach dem, was mich erfüllt. 

Ich könnte einfach ewig so weiter machen und trotzdem wäre ich noch lange nicht am Ende. 

Auf diesem Blog lest ihr also nicht nur über die Bücher, die ich gelesen habe, sondern auch über Dinge aus meinem Alltag, über spirituelle Themen, die mich begleiten, Fragen, die sich mir stellen und vieles mehr. 

Seid also gespannt, was da noch alles auf mich – und somit euch – zukommt. 

 PS: Die Fotos auf meiner Seite stammen alle aus “meiner Linse”, also alle selbst gemacht 🙂 (mit Ausnahme der Cover!)